Skip to main content

DORF-
GESCHICHTE
HAUTNAH

HEIMATVEREIN

Arbeit und Ziele

Neben der Unterhaltung des Heimatmuseums werden regelmäßig Wanderungen, Radwanderungen und Mehrtagesfahrten in die nähere und fernere Heimat durchgeführt.

Zur Heimatgeschichte wird ein umfassendes Archiv geführt und regelmäßig Führungen zu unterschiedlichsten Themen der Ortsgeschichte angeboten.

Gründung

Im Jahre 1946 wurde der Heimatring Myhl-Altmyhl gegründet. Die Gründer waren Willi Milz (1. Vorsitzender), Heinrich Klöcker, Heinrich Rexing, Johann Schaffrath, Josef Schmitz und Heinrich Stein.

JAHRESPROGRAMM

Wandern
Heimatmuseum
Kehraustag
Radtour
Nachtwanderung

HEIMATMUSEUM

EINBLICK IN DEN ALLTAG
VON GESTERN

Seit ca. 50 Jahren unterhält der Heimatring eine Vielzahl von Exponaten rund um die Geschichte der Ortschaften Myhl und Altmyhl.

Sehenswerte Sammlung

Die liebevoll zusammengestellte Sammlung volksgeschichtlicher Dokumente zum Dorfgeschehen gewährt einen wunderbaren Blick auf die historische Entwicklung der beiden Orte sowie das Leben und Arbeiten der Myhler und Altmyhler Vorfahren. Im Blickpunkt dabei nicht nur Schützenbruderschaften und Vereine, sondern auch die Myhler Schweiz, die Kirche im Ort, ein Zeitungsarchiv und Fotoplatten aus den Anfängen der Fotografie.

 

Erlebenswerte Exponate

In Trägerschaft des Heimatrings Myhl-Altmyhl e.V. mit seinen begeisterten, lokalkundigen Mitgliedern, strahlt das Heimatmuseum eine spürbare Lebendigkeit aus. Nahezu alle Exponate stammen aus Privatsammlungen.

 

Öffnungszeiten:
Donnerstag 10:00 – 12:00 Uhr
und nach Vereinbarung 02432 7782 o. 7660

Adresse:
Schulstraße 1, 41849 Wassenberg

Das Leben unserer Vorfahren...

wird in den mit originalen Stücken aus Haushalt, Kirche und Schule feinfühlig arrangierten Szenen erlebbar.

Landwirtschaft damals...

macht durch Originalfotografien und detailgetreu restaurierte landwirtschaftliche Handgeräte, Sä- und Erntemaschinen die harte Arbeit der Vorfahren lebendig.

Historisches Handwerk...

mit all seinen Facetten wird durch aufgearbeitete, originale Werkzeuge der Dörfler, Schuster, Schreiner, Schmiede, Weber, Korbmacher, Holzschuhmacher und durch zeitgeschichtliche Bilddokumente
anschaulich.

Fast vergessene Schriften...

und historische Kartenwerke sowie Chroniken der Bürgermeisterei Myhl von 1825 – 1931 berichten von spannenden Zeiten vor und zwischen den Kriegen.

Dorfgeschichte

Das Museum ist regelmäßig geöffnet, sodass die wertvollen Informationen zur Urgeschichte (z.B. Zeit der Drachenbäume und Saurier), zur Frühgeschichte (Kelten und Römer), zum Mittelalter (Klöster und Schlösser) und zur jüngeren Geschichte (landwirtschaftliche, hauswirtschaftliche und handwerkliche Geräte) einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden können.

Geschichte erleben

  • Unzählige Exponate aus Privatsammlungen von Zeitzeugen
  • Liebevoll inszenierte Alltagssituationen von damals
  • Restaurierte historische Maschinen, Geräte und Werkzeuge
  • Gut erhaltene Urkunden, Karten, Prospekte und Zeitungen
  • Archäologische Grabungen, Zechenrelikte und Handaufsammlungen

Historische Dokumente

Im Heimatmuseum wird die Myhler und Altmyhler Geschichte wieder erlebbar. Handschriftliches und Gedrucktes, offizielle Schriftstücke und private Aufzeichnungen geben ein spannendes und unverfälschtes Zeugnis der politischen, wirtschaftlichen, sozialen und alltagsgeschichtlichen Entwicklung der beiden Dörfer. Die Sammlung enthält Bürgermeisterbücher und Jahreschroniken seit 1825, Kriegsdokumente wie Wehrpässe und Ehrenabzeichen.

VORSTAND

Der Vorstand des Heimatrings kümmert sich um die Dokumentation der Dorfgeschichte und um das Heimatmuseum.

Er freut sich über jeden Interessenten, der sich auch diesen spanenden Aufgaben widmen will.

Herbert Theißen
Vorsitzender

Richard Randerath
2. Vorsitzender

Friedel Küppers
Schriftführer

Peter Heinrichs
Kassierer

Josef Randerath
Wanderwart

Christel Harbaum
Archivarin

Josef Wild
Museumsleiter

Helene Philippen
Ehrenvorsitzende

KONTAKT

Heimatring Myhl-Altmyhl e.V.

Schulstraße 1 | 41849 Myhl

Telefon: 02432 890444 oder 02432 7221

info@heimatring.com
www.heimatring.com